Versmold vergibt die letzte große Gewerbefläche

In Versmold ist man zuversichtlich, dass die letzte große zusammenhängende Gewerbefläche in städtischer Hand bald vergeben sein wird – anders als ursprünglich gedacht allerdings als zwei getrennte Parzellen. Das Areal misst 8.925 Quadratmeter und liegt im Gewerbegebiet entlang der Rothenfelder Straße. Einem Bericht des „Haller Kreisblatt“ zufolge befindet sich die Stadt in konkreten Verhandlungen mit zwei Betrieben.

Dem Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung lag demnach vor kurzem eine Bauanfrage eines Garten- und Landschaftsbaubetriebes vor, der für die Umsetzung seiner Pläne die Erteilung von Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes benötigt. Auf dem Grundstück soll eine Halle mit Büro und Lager errichtet werden. Zum Stadtring hin sind bis zu acht Stellplätze sowie acht bis zehn Schüttgutboxen geplant.