100.000 m² neue Gewerbefläche in Herford

In Herford brummt die Wirtschaft. So hat sich die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Jobs seit 2010 um mehr als 15 Prozent auf fast 35.000 erhöht, die Gewerbesteuer hat 2019 mit 52 Mio. Euro einen neuen Rekord erreicht. Damit sich Unternehmen ansiedeln, will die Stadt zwei Gewerbegebiete um mindestens 100.000 m² erweitern. Denn aktuell stünden nur noch 70.000 m² Gewerbefläche zur Verfügung. Die Stadt hat aber seit 2014 etwa 96.000 m² vermarktet. Davon haben 20 Unternehmen profitiert, fünf davon haben sich neu in Herford angesiedelt.